No Featured Image

Mozart an der Spree

Mit etwas Glück kommt man heute innerhalb von zwei Stunden von Salzburg nach Berlin – mit dem Flugzeug. Vor 225 Jahren hatte es Mozart etwas beschwerlicher, als er sich auf die Reise über Prag, Dresden, Leipzig nach Berlin machte. Als Mozart sich 1789 auf die Reise nach Preußen machte, erhoffte er sich neue Einnahmequellen. Er… Weiterlesen »

No Featured Image

Grätschende Trompeter

Jedes Jahr messen sich Berlins Musiker auf dem Fußballplatz: Man kann ja nicht immer nur Feingeist sein. Einmal im Jahr tauschen Berlins Orchestermusiker Instrumente und Konzertsaal gegen Schienbeinschoner und Rasen. Beim Fußballturnier der Berliner Orchester kämpfen acht Mannschaften aus den Orchestern der Komischen Oper Berlin und der Deutschen Oper sowie des Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Gymnasiums, den Berliner Philharmonikern,… Weiterlesen »

No Featured Image

Französischer Barock an der Spree

Am 12. September jährt sich zum 250. Mal der Todestages von Jean-Philippe Rameau. Zeit sich mit dieser faszinierende Komponistenpersönlichkeit auseinanderzusetzen. Man hat ihm nach seinem Tode große Anerkennung als einem der wichtigen französischen Musiker gezollt, was nicht verhindern konnte, dass sein lyrisches Werk für 140 Jahre in Vergessenheit geriet. Inzwischen werden seine über 30 Bühnenwerke, mit… Weiterlesen »

No Featured Image

Treffen sich Bizet, Dostal und Mozart …

… dann ist Ostern in der Komischen Oper Berlin.     Eifersuchtsdrama, tanzende Amazonen und Elefanten die in Cocktailgläsern schwimmen … Während der Osterfeiertage finden Musiktheaterfreunde das für sie Passende in der Behrenstraße. Am Gründonnerstag steht der Publikumsliebling Die Zauberflöte auf dem Programm. Nichts ist unmöglich in dieser köstlich-absurden Mischung aus Stumm- und Zeichentrickfilm [Berliner Morgenpost]. Am… Weiterlesen »

No Featured Image

Create symphonies with your keyboard!

Bereit für die coolste Sache, die man heute mit einem Webbrowser machen kann? Sounds und Animationen im Browserfenster per Buchstabentasten triggern … Jeder Buchstabe, jede Zahl wird zu einem audiovisuellen Erlebnis! Komponiert mit der Tatstatur eine eigene Symphonie! Jede Buchstabentaste von A bis Z triggert ein Sample und ein dazu passendes grafisches Element, womit man sehr lange… Weiterlesen »

No Featured Image

Barrie Kosky ist Regisseur des Jahres!

Am 7. April 2014 wurden in London die Gewinner des International Opera Awards bekanntgegeben. Die Auszeichnung als Regisseur des Jahres erhielt der Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin Barrie Kosky. Die International Opera Awards waren im vergangenen Jahr von John Allison, dem Herausgeber des renommierten englischen Opernmagazins Opera, und dem britischen Geschäftsmann Harry Hyman… Weiterlesen »

No Featured Image

Neuer Service!

Ab sofort hat unsere Übersetzungsanlage viele neue Funktionen: Über den Touchscreen kann man ab heute E-Mails versenden, posten, twittern oder googlen. Als besonderen Service können Sie auch mit Ihren Sitznachbarn chatten oder flirten… Fotografieren ist leider weiterhin nicht gestattet. Nahezu jeder Sitzplatz in der Komischen Oper Berlin ist mit einem individuellen Display ausgestattet, auf dem,… Weiterlesen »

No Featured Image

Well Hello!

Herzlich willkommen zur Spielzeit 2014 /15! Wir freuen uns sehr, Ihnen eine riesige Spannbreite an Produktionen, Sängern und Musikern und ein Repertoire vom Barock bis zur zeitgenössischen Uraufführung präsentieren zu können. Ob Berliner oder Besucher aus einem anderen Land, ob Opernneuling oder Opernprofi – wir sind stolz, als ein Opernhaus wahrgenommen zu werden, dessen Türen… Weiterlesen »

No Featured Image

Out now!

Herzlich willkommen zur Spielzeit 2014/15! Zum Lachen, Weinen, Nachdenken oder einfach nur zum Genießen – zu all dem lädt Musiktheater an der Komischen Oper Berlin ein … 10 Premieren, 4 Festivals, 13 Wiederaufnahmen, 6 Sinfoniekonzerte, ein neues Abo-Paket und vieles mehr … »Wir hoffen, mit unserem Programm Neugier zu wecken, und heißen wie immer alle herzlich… Weiterlesen »