Ensemblemitglied Mirka Wagner. Foto: Jan Windszus Photography

Schon während ihres Studiums sang Mirka Wagner als Chorsolistin an der Komischen Oper Berlin, dann wechselte die gebürtige Hamburgerin ins Opernstudio. Hier künstlerisch »aufgewachsen«, ist sie unterdessen als Solistin engagiert.

Ihre Spielzeit begann als Wendy in Peter Pan

Das Fliegen ist ein fantastischer Wahnsinn, der wunderbar funktioniert. Voraussetzung sind die richtige Atemtechnik und dass der Gurt an der vorgesehenen Stelle festgezurrt ist. Über fehlendes Spektakel kann ich mich also tatsächlich nicht beklagen. Die Arbeit mit dem Team von »1927« hat schon bei der Zauberflöte riesigen Spaß gemacht und in Petruschka/L’Enfant et les Sortilèges gibt es jede Menge Wow-Effekte, die für Staunen im Publikum sorgen.

Auf »L’Enfant« folgt Mussorgskis Der Jahrmarkt von Sorotschinzi

Bei einer Arbeit mit Barrie Kosky muss ich auf alles gefasst sein, aber am Ende bekomme ich meinen Traumprinzen. Völlig neu für mich ist hier das Russische. Aber unser Sprachcoach hilft mir, die Zeichen zu lesen und die richtige Sprachmelodie zu finden.

 

Sie verkörpern eine Bauerstochter, die um ihren Liebsten kämpfen
muss – liegen Ihnen solche Frauenfiguren?

Ich mag alle, die nicht gleich sterben oder ewig auf den Prinzen, also den Tenor, warten müssen. Ich bin von Natur aus ein positiver Mensch – da fällt es mir natürlich leichter, auch auf der Bühne diese Rollen zu verkörpern, etwa das Fräulein in Heute Nacht oder nie, unserer Spoliansky-Revue.

Drei Premieren, drei Wiederaufnahmen – wie behalten Sie die Übersicht?
Mein aktueller Spielplan klebt am Kühlschrank. Am Theater liebe ich die Abwechslung. Auf moderne Kinderoper folgt französischer Schmelz mit Ravel und gleichzeitig steht Eliza Doolittle im Musical My Fair Lady an – das ist fantastisch! Wer hat so viel Abwechslung in der Arbeit? Singen ist für mich wie Skifahren: Freiheit!

Geschrieben von Komische Oper

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *