Das Bolshoi New Stage mit unserem Banner bei Nacht.

Das Bolshoi New Stage mit unserem Banner bei Nacht.

Seit gestern gastiert die Komische Oper Berlin mit einem rund 160 Personen starken Ensemble in Moskau. Wir eröffnen am Mittwoch mit unserer zauberhaften Zauberflöte das International Checkov Theatre Festival, das bereits seit 25 Jahren existiert. Mit der technischen Einrichtung im Theater wurde schon begonnen, heute starten die Proben, am Abend ist Generalprobe.

Gestern Abend waren wir aber erst einmal bei einen schönen Empfang, den uns die Festivalleitung, das Goethe-Institut und die Deutsche Botschaft bereitet hat – in der Deutschen Vertretung.

Philip Bröking bei seiner Rede mit der Übersetzerin und dem Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft Moskau, Jan Kantorczyk

Philip Bröking bei seiner Rede mit der Übersetzerin und dem Leiter des Kulturreferats der Deutschen Botschaft Moskau, Jan Kantorczyk

 

Adrian mit einer Auswahl vom köstlichen Buffet in der Botschaft

Adrian mit einer Auswahl vom köstlichen Buffet in der Botschaft

 

Transfer von der Botschaft zurück ins Hotel (mit den Solisten)

Transfer von der Botschaft zurück ins Hotel (mit den Solisten)

 

 

 

 

Geschrieben von Komische Oper

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *